Ausflug nach Soest

Zum Jahresabschluss unternahmen Mitglieder der SPD AG 60 plus an einem Sonnentag  einen Ausflug zum bekannten Weihnachtsmarkt in Soest. Nach einer ausgiebigen mittäglichen Stärkung bestand Gelegenheit die Stadt mit ihrem schönen Weihnachtsmarkt und der  Krippe im Dom zu erkunden. Die Mitglieder kehrten mit vielfältigen Eindrücken am Abend zurück und freuten sich über einen gelungenen, geruhsamen Ausflug.

Diskussion mit Petra Crone

Es ist wirklich schade, dass unsere Bundestagsabgeordnete ihre „60plus-ern“ aus Zeitgründen nicht öfter besuchen kann. Umso schöner war es, dass sie am Dienstag vor vollem Willy-Brandt-Haus in Lüdenscheid über ihre Arbeit und insbesondere über das Pflegestärkungsgesetz II sprechen konnte, das zum 1. Januar 2017 in Gänze in Kraft treten soll. Daraus entwickelte sich eine rege und konstruktive Diskussion. Das Zweite Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (Zweites Pflegestärkungsgesetz – PSG II) ist bereits am 1. Januar 2016 in Kraft getreten. Das neue Begutachtungsverfahren und die Umstellung von Pflegestufe auf Pflegegrad sollen zum 1. Januar 2017 wirksam werden.

Bernd Kaiser, dem Vorsitzenden der AG 60plus, ist es wieder gelungen, mit der Entscheidung für dieses Thema, einen Volltreffer zu landen. Wie immer verstand er es, die Gemütlichkeit eines Kaffeetrinkens mit politischer Aktualität zu verbinden. Petra Crone freute sich über den herzlichen Empfang der AG 60plus und hofft, dass sie bald wieder einmal vorbeischauen kann.

Stadterkundung und Schifffahrt

Die Senioren und Gäste unserer AG machten sich am 5.7. frühmorgens per Bus auf, um ihr Schiff in Bonn nach Remagen zu erreichen. Dort angekommen erwartete uns das Flaggschiff der Bonner Personenschifffahrt, „Rheinprinzessin“, die uns entlang des Siebengebirges nach Remagen fuhr und uns unterwegs  mit einem Mittagsmahl stärkte. Von Remagen  fuhr unser Bus weiter nach Ahrweiler, wo Gelegenheit bestand die mittelalterliche Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Eine ausgiebige Weinprobe beim Ahrweiler Winzerverein e.G. bildete den gelungenen Abschluss einer schönen Fahrt, die wie gewohnt von Bernd Kaiser organisiert wurde.